gridscale präsentiert: Managed Kubernetes

Datum: 15.01.2020

managed kubernetes jetzt liveWir sind stolz darauf euch heute über die Veröffentlichung unserer Managed Kubernetes Lösung zu informieren. Kubernetes ist eine Open Source Lösung zur automatisierten Distribution, Skalierung und Verwaltung von Container-Anwendungen. In den letzten Jahren hat sich Kubernetes zum de-facto Industriestandard der Container-Orchestrierung entwickelt.

Wir stellen unseren Kunden ab sofort eine betriebsfertig eingerichtete und vollständig gemanagte Kubernetes-Umgebung zur Verfügung: Sicher, automatisiert und garantiert ohne Vendor-Lock-In. Dies ermöglicht deinen Developern sich voll und ganz auf die Anwendungsentwicklung zu konzentrieren.

Zudem ist das Management deiner Kubernetes-Infrastruktur für dich kostenlos, denn du bezahlst, wie immer bei gridscale, nur die tatsächlich genutzten Ressourcen.

Vorteile unserer Managed Kubernetes Lösung

Die Konfiguration und der Start deiner Cluster ist dabei kinderleicht. Im Easy Panel genügen ein paar Klicks und deine Kubernetes-Infrastruktur ist live. Falls du tiefer in die Thematik eintauchen willst oder ein hohes Maß an Individualisierungen notwendig ist, bietet dir unser Expert Panel detailliertere Einstellungsmöglichkeiten.

Hier kurz zusammengefasst die konkreten Vorteile und Features unserer Managed Kubernetes Lösung auf einen Blick:

  • immer die aktuellen Kubernetes Version
  • automatische Cluster Updates
  • automatische Clusterstate-Backups

Kubernetes Architecture

Managed Kubernetes im Easy Panel

Wir bieten im Easy Panel vorkonfigurierte Einstellungen die es dir ermöglichen, deine Infrastruktur schnell aber gleichzeitig auch individualisiert zu deployen. Hierbei unterscheiden wir zwischen Workload- und Performance-Classes. Je nach Anforderung geben wir dir die Möglichkeit neben den Standard Workload-Einstellungen auch Workloads mit Fokus auf hoher CPU oder hoher Memory zu wählen. Innerhalb dieser Workload-Klassen stehen dir dann, wie gewohnt, die folgenden Performance-Klassen zur verfügung:

Unsere vordefinierten Performance-Klassen sind:

  • Standard: 1 Core, 2GB RAM und 30GB Storage
  • High: 2 cores, 4GB RAM und 64GB Storage
  • Insane: 4 Cores 8GB RAM und 128GB Storage
  • Ultra: 8 Cores, 64GB RAM und 256GB Storage

Managed Kubernetes im Expert Panel

Create K8s in ExPa
Unser Expert Panel bietet dir im Vergleich zum Easy Panel wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten und Flexibilität. Neben den definierbaren Einstellungen im Easy Panel kannst du hier auch die Leistung jeder Worker Node (cpu/ram) sowie die Menge bestimmen. Zudem kannst du die Größe und Schnelligkeit deines Storages sowie auch hier die Menge beliebig festlegen.

Kubernetes Zertifikats-Management

Wir wollen deinen Cluster so sicher wie möglich machen. Darum gewähren wir nur dann Zugriff auf deinen Cluster wenn es notwendig ist. Zudem halten wir die Lebensdauer deiner kubeconfig kurz und stellen dir einen Client zu Verfügung mit dem du deine Cluster-Zertifikats-Rotation einfach über eine Kommandozeile managen kannst.

Technologie at it’s best

Mit gridscale Managed Kubernetes bieten wir dir die neueste Orchestrierungstechnologie mit den bekannten Vorteilen, die du von gridscale gewohnt bist. Das heißt kein Vendor-Lock-In, intuitive Bedienung über unsere Panel und minutengenaue Abrechnung deiner Ressourcen. Das Alles natürlich bereitgestellt und betrieben in unseren zertifizierten deutschen Hochsicherheitsrechenzentren und damit unter den strengen Auflagen und Bedingungen des deutschen Datenschutzes.


Nicolas Tuschen

Nicolas Tuschen | Teamlead Online Marketing
Nico ist Online Marketing Manager mit Fokus auf SEO und verantwortet bei gridscale das (organische) Online Marketing. Gleichzeitig ist er ein gutes Beispiel dafür, dass man mit einem Literatur-Studium nicht nur Taxifahrer werden kann. Er hat seine Leidenschaft für SEO eher zufällig entdeckt, sie seitdem aber konsequent ausgebaut: vom Startup, der Agentur bis zum Verlag, von B2B bis B2C, von Offpage bis Onpage.

Zurück zur Übersicht