01.12.2016 / Nicola Römer

Hasenkamp ist neuer CEO von gridscale

gridscale ernennt Henrik Hasenkamp zum Chief Executive Officer

gridscale, Anbieter der weltweit einfachsten IaaS-Lösung, hat Mitgründer Henrik Hasenkamp (33) zum Chief Executive Office (CEO) benannt. Henrik Hasenkamp verantwortet in dieser Position die Strategie und Ausrichtung des IaaS- und PaaS-Anbieters. Außerdem übernimmt er den Bereich der Investor-Relations.

Henrik Hasenkamp, Geschäftsführer von gridscale
Henrik Hasenkamp ist neuer CEO von gridscale

Henrik Hasenkamp gründete gridscale 2014 zusammen mit Michael Balser und Torsten Urbas, hat sich jedoch bislang aus den operativen Geschicken des Unternehmens herausgehalten. „Als Gründer war ich nie weit weg vom Team. Aber es macht schon einen großen Unterschied, alles hautnah zu erleben und jede Minute meiner Zeit in den Erfolg von gridscale zu investieren. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit meinen Freunden und einem großartigen Team die Geschicke von gridscale zu lenken.“, so Hasenkamp.

Henrik Hasenkamp war zuletzt Markengeschäftsführer bei der Host Europe Group, in der er unter anderem für die ehemaligen intergenia-Marken server4you und serverloft verantwortlich war. Hasenkamp übernahm die Post-Merger Integration des intergenia Massenmarkt-Geschäfts in die Host Europe Group und implementierte zuletzt eine neue Markenstrategie.

Seine Karriere im Hosting-Markt begann Hasenkamp 2003 bei der PlusServer AG, bei der er zahlreiche Positionen besetzte und fast ein Jahrzehnt dem Vorstand direkt zuarbeitete. Nach seiner Zeit bei der PlusServer AG wechselte Hasenkamp zunächst nach Berlin und später nach Frankfurt, wo er seine Hosting-Expertise bei dem Mobilfunkprovider Vodafone in der neuen Geschäftssparte „Cloud & Hosting Germany“ einbrachte.

Kristin Müller, Investmentmanagerin des High-Tech-Gründerfonds: „Wir haben Henrik als sehr erfahrenen und zielstrebigen Menschen kennengelernt. Dem gesamten Gründerteam merkt man ganz klar die große Erfahrung im Hostinggeschäft an.“

Über die gridscale GmbH

gridscale ist die weltweit einfachste IaaS-Lösung und zeigt den Weg in die nächste Generation des Cloud-Computing auf.

gridscale bietet den Geschäfts- und Endkunden mit einer hoch-automatisierten Architektur eine Lösung, in der sie zwischen einer Vielzahl an Optionen im Bereich von IaaS-Komponenten (z.B. Virtual Cloud Server, Storage, Netzwerkressourcen) und komplementären PaaS-Komponenten (z.B. Loadbalancer, Firewall, S3-Lösungen) wählen können.

gridscale wurde nicht nur von Entwicklern für Entwickler gebaut, sondern kann nahtlos in alle Unternehmens- und Systemprozesse integriert werden. Dies ist vor allem in einer Welt wichtig, in der die Datenkomplexität und -volumina enorm steigen, denn so können sich Kunden auf ihre Kernkompetenzen fokussieren anstatt sich mit dem Betrieb ihrer Cloud-Infrastruktur zu beschäftigen.

Pressekontakt

gridscale GmbH
Nicola Römer, CMO
Im Mediapark 5
50670 Köln
Tel: +49 221 9999 2600
presse@gridscale.io
www.gridscale.io

Zurück zur Übersicht

Pressekontakt

Nicola Römer
Nicola Römer CMO

Im Mediapark 5
D-50670 Köln