25.08.2016 / Nicola Römer

Ausnahmezustand für EVRGREEN

Mit Cloud Computing für die Ausstrahlung von “Die Höhle der Löwen” gewappnet

EVRGREEN, eine Online-Gärtnerei, die verspricht, jedermann einen grünen Daumen zu schenken, war gestern Abend in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ (DHDL) zu Gast. Das Gründerteam um Jan Nieling und Philip Ehlers wollte die Investoren Judith Williams, Frank Thelen, Jochen Schweizer, Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel von ihrer Geschäftsidee überzeugen. 20 Prozent der Firmenanteile sollten für 500.000 Euro Investment den Besitzer wechseln.

Dass dieser Kampf nicht einfach werden würde, wussten die Gründer frühzeitig und bereiteten sich gewissenhaft auf den Tag vor. Während der Ausstrahlung von DHDL kommt es in der Regel zu einem extremen Andrang auf die Webseiten der Startups. Schließlich ist das Millionen-Publikum neugierig wer hinter den Ideen steckt und welche Produkte angeboten werden. Für diesen sprunghaften Anstieg ist die Webseiten-Infrastruktur der wenigsten Startups ausgelegt. Häufig kommt es deshalb zu Zusammenbrüchen der Infrastruktur - ein schmerzhafter Vertrauens- und ein Umsatzverlust, der binnen Minuten eine sechsstellige Summe erreichen kann.

Um dem vorzubeugen und den professionellen Online-Auftritt zu gewährleisten, wandte sich das Team von EVRGREEN an die YAY! Digital GmbH. Die Experten für Website- und Server-Optimierung erhielten den Auftrag, den Webshop für das Millionenpublikum vorzubereiten.

Schnell wurde deutlich, dass die vorhandene Infrastruktur dem Besucherandrang auf keinen Fall standhalten kann. YAY! Digital konzipierte daraufhin eine umfangreiche und redundante Server-Architektur, um mit Hilfe der flexiblen gridscale Cloud-Infrastruktur dieser Ausnahmesituation gerecht zu werden. Die gridscale GmbH ist Experte für eine extrem schnelle und in Echtzeit skalierbare, zuverlässige Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Lösung.

“Der Abend hat erneut gezeigt, dass unser Angebot sowohl für dauerhafte als auch temporäre Workloads in der Cloud hervorragend geeignet ist. Gemeinsam mit unserem Partner YAY! Digital haben wir bewiesen, wie schlagkräftig ein agiles Expertenteam sein kann.” - so Torsten Urbas, CTO von gridscale.

Die Mühe hat sich gelohnt. Während der Sendung wurden mehrere Millionen Server-Anfragen problemlos verarbeitet. Der Shop von EVRGREEN war auch in Spitzenzeiten jederzeit erreichbar und konnte tausende Bestellungen ohne Mühe verarbeiten.

„Dank der enormen Flexibilität und der stabilen Infrastruktur von gridscale konnten wir alle Anforderungen dieses Projektes mehr als erfüllen. Gemeinsam konnten wir unseren Kunden EVRGREEN mehr als zufriedenstellen!“ - sagte Sven Frisch, Geschäftsführer YAY! Digital GmbH, zu dem Projekt.

Für EVRGREEN war der Auftritt in der Höhle der Löwen ein voller Erfolg, auch wenn es am Ende nicht für einen Deal mit den Löwen gereicht hat.

Über die gridscale GmbH

gridscale ist die weltweit einfachste IaaS-Lösung und zeigt den Weg in die nächste Generation des Cloud-Computing auf.

gridscale bietet den Geschäfts- und Endkunden mit einer hoch-automatisierten Architektur eine Lösung, in der sie zwischen einer Vielzahl an Optionen im Bereich von IaaS-Komponenten (z.B. Virtual Cloud Server, Storage, Netzwerkressourcen) und komplementären PaaS-Komponenten (z.B. Loadbalancer, Firewall, S3-Lösungen) wählen können.

gridscale wurde nicht nur von Entwicklern für Entwickler gebaut, sondern kann nahtlos in alle Unternehmens- und Systemprozesse integriert werden. Dies ist vor allem in einer Welt wichtig, in der die Datenkomplexität und -volumina enorm steigen, denn so können sich Kunden auf ihre Kernkompetenzen fokussieren anstatt sich mit dem Betrieb ihrer Cloud-Infrastruktur zu beschäftigen.

Über die YAY! Digital GmbH

Junge Köpfe. Wilde Herzen. YAY! Digital entwickelt, realisiert und optimiert digitale Medien. Die Mission: Neue Ideen verwirklichen, Herzen berühren und Märkte bewegen.

Als Spezialist für digitale Lösungen übernimmt YAY! Digital regelmäßig die Optimierung von Webseiten und Server-Infrastrukturen für TV-Ausstrahlungen.

YAY! Digital nimmt den 360°-Blickwinkel ein. Immer dran an Lösungen, die perfekt funktionieren, bestechend gut aussehen und die gesteckten Ziele erreichen. Dabei werden digitale Projekte von der ersten Idee bis zur fertigen Realisierung begleitet. Fairer, transparenter und partnerschaftlicher Umgang sind das Geheimnis einer langfristigen Kundenzufriedenheit. Dafür steht YAY! Digital an seinen zwei Standorten München und Hannover mit einem erstklassigen Team.

Kunden wie die ARTDECO Cosmetic Group, XLETIX, Oettinger und Strato vertrauen schon lange auf die Kompetenz von YAY! Digital.

Pressekontakt

gridscale GmbH
Nicola Römer, CMO
Im Mediapark 5
50670 Köln
Tel: +49 221 9999 2600
presse@gridscale.io
www.gridscale.io

YAY! Digital GmbH
Sven Frisch, Geschäftsführer
Maximilianstraße 13
80539 München
Tel: +49 89 41 61 56 4 - 35
frisch@yay-digital.de
www.yay-digital.de

Zurück zur Übersicht

Pressekontakt

Nicola Römer
Nicola Römer CMO

Oskar-Jäger-Str. 173
D-50825 Köln