Mit dem gridscale Partner Panel zum Cloud Provider werden Das Webinar Jetzt anmelden

Neuigkeiten aus dem Maschinenraum – Mai 2019

Datum: 17.05.2019

Neuigkeiten aus dem MaschinenraumIn der letzten Ausgabe der Neuigkeiten aus dem Maschinenraum haben wir einen Ausblick auf unsere Roadmap für das Jahr 2019 gegeben. Diesen Monat will ich mich wieder mehr den Aspekten widmen, die bei uns in den vergangenen Wochen im Bereich Produkt und Plattform passiert sind.

Mit dem Wechsel auf unser neues Identity- und Access-Modell zum Jahresanfang haben wir die Basis für Erweiterungen im Bereich der Anmeldung auf unserer Plattform geschaffen.

Single-Sign On

Wir haben für unsere Plattform, mittels der Security Assertion Markup Language (SAML),Single-Sign On implementiert.

Wer sich noch nicht näher mit SAML beschäftigt hat, dem sei folgender Blogpost von Univention als Einstieg in die Thematik empfohlen.

Im ersten Schritt ermöglichen wir es jetzt, das Partner SAML für ihre Mandanten freischalten. Die Nutzer der Mandanten können sich dann entweder mittels Google SSO an unserer Plattform anmelden oder der Partner kann einen eigenen Identity Provider (IdP) hinterlegen mittels dem die Benutzer dann authentifiziert werden.

Dritte Verfügbarkeitszone freigeschaltet

Bereits vor einigen Wochen haben wir eine dritte Verfügbarkeitszone freigeschaltet. Bei der Bereitstellung von IaaS-Komponenten können unsere Kunden jetzt eine dritte Verfügbarkeitszone auswählen. Insbesondere für bestimmte Quorum-Szenarien ist dies relevant und spannend.

Verfuegbarkeitszonen_ABC

Terraform Provider

Einige von euch hatten bereits mit unserem Terraform Provider in der Preview-Phase zu tun – seit kurzem ist die Preview Phase abgeschlossen und der offizielle Terraform Provider steht bereit.
Terraform ist der de-facto Standard um das Paradigma Infrastructure as Code umzusetzen. Alle technischen Informationen rund um den Provider finden sich in der offiziellen Dokumentation bei HashiCorp.
Downloads für die macOS, Linux und Windows finden sich in unserem Developer-Bereich. Weitere Details gibt es in unserem Blogpost zu Infrastructure-as-Code mit Terraform.

Windows 2019 Template

In der vergangenen Woche haben wir unser Windows 2019 Template freigeschaltet. Neben Windows 2012r2 und 2016 habt ihr nun auch die Möglichkeit bei uns auf der Plattform ein Windows 2019 zu betreiben. Abgerechnet wird der Windows 2019 ebenso transparent und kundenfreundlich wie die anderen Versionen.

Platform Services im neuen Gewand

Die Neugestaltung der User Experience unserer Platform Services wurde im April abgeschlossen und in einem eigenen Blogpost vorgestellt.

Neben den ganzen technischen Themen gibt es bei uns im Bereich Produkt eine weitere tolle Neuigkeit. Unser Kollege Marc Harriss, bisher bei uns Entrepreneur-in-Resistance, verstärkt uns in der Produktentwicklung als Product Owner.

Wer uns gerne in der Produktentwicklung als Mitarbeiter unterstützen möchte: wir haben verschiedene Stellen in dem Bereich vakant: https://gridscale.io/jobs/


Felix Kronlage

Felix Kronlage | COO
Als COO ist Felix der Dreh- und Angelpunkt rund um unsere Produkte und ist verantwortlich, dass unsere Kunden nicht nur ein gutes – sondern ein exzellentes Produkt bekommen. In dieser Rolle koordiniert er zwischen den einzelnen Teams und ist jederzeit bei gridscale am Puls der Zeit.

Zurück zur Übersicht