Edge Paper

Edge Computing: Zwischen Himmel und Erde (Intro)

Die Cloud-Migration ist hierzulande in vollem Gange. Gut so! Eine hocheffiziente und zugleich skalierbare Infrastruktur ist für die Unternehmen unabdingbar, um in der sich rasant verändernden Welt zu bestehen. Und doch ist das Cloud-Modell nicht der Weisheit letzter Schluss. Denn natürlich birgt die mit dem Cloud-Betrieb einhergehende Zentralisierung der IT auch Risiken, einschließlich Latenzzeiten und Kosten für den Datentransfer oder Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes. Vor diesem Hintergrund gewinnt Edge Computing immer mehr an Bedeutung. IT-Entscheider werden über kurz oder lang nicht umhinkommen, sich mit diesem Computing-Paradigma auseinanderzusetzen.

Der IT-Analyst Dr. Andreas Stiehler und gridscale CEO Henrik Hasenkamp informieren dich in einer mehrteiligen Serie über alles wichtige zum Thema Edge Computing, erläutern Uses Cases, Anwendungsfelder und Zusammenhänge zwischen Edge und Cloud. Erfahre jetzt, welche Faktoren die künftige Entwicklung treiben und wie Edge Computing auch dein Geschäft wirksam unterstützen kann.

Den zweiten Teil zum Thema Edge Architektur findest du hier.