Gesteigerte Effizienz und Produktivität deiner Cloud

Gesteigerte Effizienz und Produktivität deiner Cloud

Mit Hilfe der Cloud-Automatisierung kannst du über jegliche Änderungen in deiner Cloud-Infrastruktur in Echtzeit informiert werden. Dies ist z.B. hilfreich, wenn Team-Mitglieder Änderungen an der Infrastruktur vornehmen, durch den Snapshot-Scheduler ein Snapshot erstellt wurde, oder du zu Audit-Zwecken Infrastruktur-Änderungen festhalten möchtest. Somit kannst du auch umgehen auf Änderungen reagieren.

Erhöhte Service-Qualität für deine Kunden

Erhöhte Service-Qualität für deine Kunden

Wenn du die Infrastruktur mehrerer Mandanten verwaltest, z.B. als Agentur, Freelancer oder Systemhaus, sparst du dir mit gridscale's Cloud Automation wertvolle Zeit. Dies erreichst du, indem du alle sich wiederholenden, zeitintensiven und fehleranfälligen Aufgaben orchestrierst.

Intuitives Interface

Intuitives Interface

Das selbst erklärende Interface von gridscale's Cloud Automation ermöglicht es dir schnell, effizient und intuitiv Prozesse zu automatisieren ohne eine Zeile Code zu erstellen. Wir stellen dir eine vielfältige Auswahl von Auslösern und Aktionen, die kontinuierlich von unserem Team erweitert werden.

Automatisiertes Kapazitätsmanagement
coming soon

Automatisiertes Kapazitätsmanagement

In Abhängigkeit von asymmetrischen Arbeitsauslastungen kannst du deine Ressourcen bedarfsabhängig und automatisiert skalieren. Du kannst selbst bestimmen, unter welchen Bedingungen und in welcher Art und Weise sich deine Infrastruktur anpassen soll. Dies sichert dir eine optimale Performance sowie Kosteneffizienz.


Automatisierung in drei Schritten



  1. 1 Trigger (Auslöser)

    definiere das auslösende Ereignis

    Mehrere Server werden gestartet
    Trigger
  2. 2 Filter

    spezifiziere das auslösende Ereignis

    Die relevanten Server werden rausgefiltert
    Filter
  3. 3 Aktion

    lege die auszuführende Aktion fest

    Slack Nachricht wird verschickt!
    Aktion

gridscale’s Cloud Automation kurz erklärt


Dieses Video zeigt dir die Grundfunktionen der Cloud Automatisierung. Anhand von vielen Beispielen und Anwendungsfällen findest du heraus, wie du die Cloud Automation konfigurierst und am besten für dich einsetzt.

Eigene Cloud Automatisierung erstellen

In diesem Tutorial findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Cloud Automation mit detaillierten Informationen zu allen Auslösern, Filtern und Aktionen.

Schritt für Schritt Anleitung

Fragen und Antworten

Funktionen, Preise und weitere Details

Wie wird der Cloud Automation Service berechnet?

Wie alle unsere Produkte zahlst du nur für die Cloud Automation, wenn du sie auch verwendest. Somit fallen keine Kosten für dich an, wenn die Cloud Automation nicht aktiv ist.

Die Cloud Automation besteht aus zwei Komponenten.
1. Events, die aus deiner Infrastruktur in die Cloud Automation einlaufen und verarbeitet werden.
2. Aktionen, die aufgrund einer definierten Task ausgeführt werden, z.B. das Versenden einer E-Mail.

Du zahlst für jedes eingehende Event 0,01€ und für die jeweiligen Aktion nur etwas, wenn diese ausgeführt werden. Slack-Webhooks, HTTP-Requests und E-Mails sind kostenlos. Daher werden aktuell nur die eingehenden Events berechnet.


Sind weitere Aktionen geplant, wenn ja welche?

Ja, wir arbeiten permanent weiter an unserem Cloud Automation Service. Das Feedback und die Ideen unserer Kunden geben die Richtung vor und werden schon bald neue Auslöser, Filter und Aktionen hervorbringen. So wirst du direkten Zugriff auf unsere API bekommen und z.B. automatisiert Server erstellen, Starten oder Skalieren können!


Wie aktiviere ich den Cloud Automation Service?

Du kannst unseren Cloud Automation Service direkt im Panel unter https://my.gridscale.io/Expert/CAS aktivieren und konfigurieren. Direkt nach der Aktivierung kannst du loslegen.


Welche Aktionen kann ich mit dem Cloud Automation Service ausführen?

Aktuell hast du drei Aktionen zur Auswahl: Slack-Webhooks, HTTP-Requests und E-Mails.
Slack-Webhooks erlauben es dir, Slack-Nachrichten zu automatisieren. So kannst du Slack-Nachrichten definieren und z.B. dich selbst oder dein Team informieren, wenn Snapshots erstellt wurden.
HTTP-Requests geben dir die Möglichkeit, Events in deiner Infrastruktur per HTTP-Request an beliebige Anwendungen zu senden. So kannst du Dashboards, Logging-Services oder eigene Anwendungen direkt über unsere Cloud Automation ansprechen.
Außerdem kannst du euch Text- oder HTML-E-Mails zusenden lassen, wenn das konfigurierte Event in deiner Infrastruktur ausgelöst wird.


Fehlt dir eine wichtige Information? Schreib uns an team@gridscale.io