Datum: 08.06.2018

Autor: Nicola Römer

Anlässlich ihres Freundschaftsspiels am 7. Juni gegen Ghana in Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft setzte sich die Nationalmannschaft Islands im Rahmen der Kampagne “Sons of Solidarity” für die Anliegen von Parkinson-Betroffenen ein. gridscale, der europäische IaaS- und PaaS-Pionier, unterstützt die Initiative mit technischer Infrastruktur.

Statt ihrer eigenen Namen, die gewöhnlich auf -son enden, trugen die Spieler Islands bei ihrem Freundschaftsspiel gegen Ghana den Namen Parkinson auf ihren Trikots. Gemeinsam mit Parkinson-Patienten betraten sie so den Platz und initiierten den Start einer Spendenkampagne, deren Herzstück die Website Sons of Solidarity darstellt. Die technische Infrastruktur für die Kampagnen stellt das Kölner Unternehmen gridscale zur Verfügung. Als Experte für Infrastruktur- und Platform-as-a-Service (IaaS und PaaS) ist gridscale darauf spezialisiert, Traffic Peaks abzufangen und besonders leistungsstarke Infrastruktur bei Bedarf schnell und flexibel in Echtzeit zu skalieren. Die Internetkampagne bleibt so auch bei hohen und kurzfristigen Anfrage-Lasten – wie während des Länderspiels – erreichbar. Wie essentiell das ist, wurde beispielsweise bei TV-Shows wie “Der Höhle des Löwen” sichtbar, wo gridscale viele Start-ups davor bewahrte, die Informationsnachfrage im entscheidenden Moment nicht bedienen zu können.

In einer Pro-bono-Aktion setzt der Cloud-Dienstleister diese Expertise nun zu Gunsten der Parkinson-Kampagne des isländischen Fußballverbandes KSÍ und der Parkinson-Stiftung Parkinsonsamtökin ein. Die Nationalspieler werden zu Botschaftern, die auf die Belange von Parkinson-Patienten aufmerksam machen. Hintergrund dieser grenzüberschreitenden Kampagne ist das überdurchschnittlich häufige Vorkommen der neurodegenerativen Erkrankung in Island. Das Land belegt den zweiten Platz in den weltweiten Statistiken und weist die zweithöchste Sterblichkeitsrate durch die Parkinson-Krankheit auf. Zittern, verspannte Muskeln und verlangsamte Bewegungen – die Symptome der häufigsten Nervenkrankheit sind geläufig. Was aber oft unterschätzt wird und in der Öffentlichkeit nicht präsent ist, ist die hohe Zahl der Betroffenen jüngeren Alters. Denn die Erkrankung betrifft bei weitem nicht nur ältere Personen. Die Kampagne möchte deshalb auch ein besseres Verständnis der Erkrankung und Aufmerksamkeit für die Belange der jüngeren Generation schaffen.

Henrik Hasenkamp, CEO von gridscale ist froh die Aktion der isländischen Elf, die sich bei der Europameisterschaft 2016 in die Herzen der Fußballfans rund um den Globus gespielt hat, unterstützen zu können: “Wir sind beeindruckt von dem Solidaritätssinn der Isländer und nutzen die Gelegenheit, ihnen mit unserem Know-how zur Seite stehen zu können. Auch wenn Parkinson aktuell noch nicht vollständig heilbar ist, soll den Patienten bestmögliche Unterstützung und Akzeptanz zukommen.”

Über die gridscale GmbH

gridscale ist der einzige europäische IaaS- und PaaS-Anbieter und schafft mit seiner innovativen Technologie die Basis für anspruchsvolle Cloud-Lösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln bietet zukunftsorientierten und digital ausgerichteten Nutzern mit seiner hochautomatisierten Architektur eine Lösung, in der sie flexibel zwischen einer Vielzahl an Infrastructure-as-a-Service-Komponenten sowie komplementären Platform-as-Service-Elementen wählen können. gridscale wurde 2014 von Henrik Hasenkamp (CEO), Michael Balser (CPO), und Torsten Urbas (CTO) gegründet.

Mit seiner innovativen Technologie hebt gridscale Cloud Computing auf ein neues Level – intelligente Komponenten der gridscale-Cloud verbinden sich nahtlos mit allen anderen IT-Ressourcen des Unternehmens und erweitern die bestehende Infrastruktur. Die benötigten Cloud-Ressourcen stehen den Nutzern in Echtzeit bereit und lassen sich einfach in bestehende Unternehmens- und Systemprozesse integrieren, auch dank der intuitiven Benutzeroberfläche. So können sich gridscale-Kunden auf ihre Kernkompetenzen fokussieren, anstatt sich mit dem Betrieb ihrer Cloud-Infrastruktur zu beschäftigen und behalten durch transparente Abwicklung und minutengenaue Abrechnung bei gridscale dennoch jederzeit den Überblick.

Den ganzen Artikel lesen

gridscale tritt der Open Source Business Alliance (OSBA) bei

Datum: 07.02.2018

Autor: Marie Valente

Skalierbares WordPress-Hosting aus Deutschland

Datum: 06.11.2017

Autor: Nicola Römer

Hasenkamp ist neuer CEO von gridscale

Datum: 01.12.2016

Autor: Nicola Römer

Ausnahmezustand für EVRGREEN

Datum: 25.08.2016

Autor: Kai Lange

HTGF investiert in IaaS-Unternehmen gridscale

Datum: 23.08.2016

Autor: Kai Lange

Neue CMO für das IaaS-Unternehmen gridscale

Datum: 09.08.2016

Autor: Kai Lange