gridscale's security-center

here you will find all legally relevant documents explained by us in a simple and understandable way

Data protection explained in an understandable way

In gridscale’s data protection centre we provide you with all legally relevant documents. We have written a “translation” of each legal text in our own words. This way you can quickly understand how secure your infrastructure is with gridscale.
These documents have been independently translated and can therefore not be used for legal purposes. In all legal matters, please always refer to the original German documents.


DIN ISO 27.001 gridscale EN

Informations-Sicherheits-Management

DIN ISO 27.001 gridscale EN

Informations-Sicherheits-Management

DIN ISO 27.018 gridscale EN

Informations-Sicherheits-Management

DIN ISO 27.018 gridscale EN

Informations-Sicherheits-Management

Datenschutzerklärung

nach DSGVO

Datenschutzerklärung

Es ist uns wichtig dich darüber zu informieren, welche deiner personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite, unserer Produkte oder unserer Auftritte in Sozialen Medien erfasst werden, wie diese verarbeitet werden und welche Rechte dir diesbezüglich zustehen. In den nachfolgenden Datenschutzhinweisen fassen wir all diese Informationen für dich übersichtlich zusammen.

Hinweis

Für die gridscale GmbH, Oskar-Jäger-Str. 173, 50825 Köln (im Folgenden gridscale), hat der Schutz deiner persönlichen Informationen oberste Priorität. Selbstverständlich halten wir die Datenschutzgesetze ein und möchten dich mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen umfassend über den Umgang mit deinen Daten aufklären.

Deine Daten zur Erfüllung deines Auftrags

Bestellst du bei uns ein Produkt, fragen wir immer nur so viele Informationen von dir ab, wie wir zur Erfüllung deines Auftrags oder zu Abrechnungszwecken zwingend benötigen. In den meisten Fällen beschränken sich die Informationen auf deine E-Mail Adresse sowie die Daten zu dem von dir ausgewählten Zahlungsmedium. In Einzelfällen kann es erforderlich sein, dass wir von dir zusätzliche Daten über dein Unternehmen abfragen oder von dir gerne deinen Namen wissen möchten.

1. Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten


Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

gridscale GmbH, Oskar-Jäger-Str. 173, 50825 Köln

Fragen zum Thema Datenschutz beantworten wir gerne unter:

gridscale GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Oskar-Jäger-Str. 173
50825 Köln

oder per Email an compliance@gridscale.io

2. Deine Rechte als Betroffener


Auskunftsrecht (Art. 15 Abs. 1 DSGVO)

Du hast das Recht von uns über die Kategorien der gespeicherten Daten, den Zweck der Verarbeitung, die Empfänger, die geplante Speicherdauer sowie dein Recht informiert zu werden. Sofern deine personenbezogenen Daten nicht bei dir direkt erhoben werden, hast du außerdem das Recht, von uns über die Herkunft der Daten informiert zu werden.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Du hast ein Recht auf Korrektur / Berichtigung bzw. Vervollständigung deiner Daten, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die dich betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Du hast das Recht, die Löschung deiner personenbezogenen Daten bei uns zu veranlassen. Die Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn du dies wünscht. In bestimmten Fällen jedoch können wir deine Daten nicht löschen. Dies ist der Fall, wenn wir deine Daten für einen aktiven Vertrag noch benötigen. Außerdem können wir deine Daten nicht löschen, sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder gegensätzliche Interessen einer Löschung entgegenstehen. In diesem Fall Sperren wir jedoch die bei uns gespeicherten Daten für andere Zwecke unverzüglich.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO)

In folgenden Fällen kannst du dich bezüglich einer Einschränkung der Verarbeitung an uns wenden:

  • Du hast die Richtigkeit von Daten bestritten und wir sollen diese in der Zwischenzeit, bis zur finalen Überprüfung, nicht weiterverwenden.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, du möchtest allerdings keine Löschung erwirken sondern ziehst eine Einschränkung der Verarbeitung vor.
  • Wir benötigen die Daten nicht mehr und würden diese löschen, du benötigst diese Daten jedoch noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Du hast einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt, der von uns aber noch geprüft wird.

Bei einer Einschränkung achten wir darauf, dass deine personenbezogenen Daten nicht von uns weiterverarbeitet oder verändert werden können. Du wirst in jedem Fall vom Verantwortlichen unterrichtet, bevor die einmal erfolgte Einschränkung aufgehoben wird.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Du hast das Recht, dass deine dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängige und maschinenlesbaren Format zu erhalten und ggf. an Dritte zu übermitteln. Dieses Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns als Verantwortlichen übertragen worden ist.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Du hast das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, die wir aufgrund eines “Berechtigten Interesses” (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeiten, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir weisen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nach, die deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Einer Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung kannst du jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Widersprichst du der Verarbeitung für die Zwecke der Direktwerbung, so werden die dich betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Um dein Widerspruchsrecht geltend zu machen, musst du einen Widerspruch gegenüber uns, als Verantwortlichem der Datenverarbeitung, erklären. Dies kannst du teilweise unmittelbar online (z.B. bei Cookies) oder in deinem gridscale-Kundeninterface (z.B. bzgl. der werblichen Kontaktaufnahme) tun. Gerne kannst du dich mit deinem Datenschutzanliegen (bspw. deinem Widerspruch) auch direkt an compliance@gridscale.io wenden.

Widerrufsrecht (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Du hast das Recht, eine von dir bereits erklärte Einwilligung (z.B. zur werblichen Kontaktaufnahme) mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Deinen Widerruf richtest du bitte direkt an compliance@gridscale.io.
Möchtest du gerne eines deiner oben genannten Rechte ausüben, schreibe uns gerne via compliance@gridscale.io. und wir kümmern uns unmittelbar um dein Anliegen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Du hast weiterhin das Recht, dich jederzeit mit einer Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Deutschland

3. Besuch und Verwendung unserer Webseite


Bei deinem Besuch auf unseren Webseiten erheben wir auch personenbezogene Daten. Dies betrifft zum einen Daten, die wir erheben, sobald du bei uns etwas bestellst, aber auch solche Daten, die erhoben werden, wenn du unsere Webseiten oder unsere Profile in sozialen Medien anschaust. Die Einzelheiten erläutern wir dir im nachfolgenden Abschnitt:

Cookies

Um unsere Webseiten optimal für dich zu gestalten, unsere Produkte für dich zu verbessern und dir zusammen mit Drittanbietern interessengerechte Werbung anzuzeigen, setzen wir Cookies ein.

Soziale Medien

Um den Auftritt von gridscale für dich optimal zu gestalten, unterhalten wir Unternehmens- und Profilseiten in verschiedenen sozialen Medien. Dort wollen wir dich und unsere Interessenten über unsere Leistungen informieren und über diese Kanäle auch mit dir und unseren Interessenten kommunizieren.
Diese Kanäle werden zu folgenden Zwecken genutzt:

  • Bereitstellung von Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.
  • Statistische Auswertungen zur betriebswirtschaftlichen Analyse und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten, sowie zur Verbesserung von Geschäftsprozessen.
  • Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an einer Kommunikation mit unseren Interessenten und Kunden sowie der Analyse und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie der Verbesserung von Geschäftsprozessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Direkter Kundenkontakt findet zudem über unseren Service statt, wobei die Verarbeitung Grundlage unserer Vertragsbeziehung oder dem vorvertraglichen Maßnahmen bei Interessenten beruht (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Weitere Informationen zu den Social Media Plattformen:

  • Facebook und Instagram: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
    Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der Facebook-Fanpage sind wir gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Die entsprechende Vereinbarung gemäß Art. 26 DSGVO findest du hier:
    https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
    Die allgemeine Nutzung von Facebook erfolgt in deiner eigenen Verantwortung. Die Datenschutzhinweise von Facebook findest du direkt auf unserer Facebook Fanpage. Du kannst deine Wünsche zu personalisierter Werbung durch Facebook jederzeit in deinen Einstellungen auf Facebook bearbeiten und widersprechen.
  • Twitter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
    Informationen zu den durch Twitter erhobenen Daten, Zwecken und allen weiteren Datenschutzinformationen findest du hier:
    https://twitter.com/de/privacy
  • YouTube: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
    Informationen zum Datenschutz und den bei der Einbindung erhobenen personenbezogenen Daten bei google/YouTube findest du in der folgenden Datenschutzerklärung:
    https://www.google.com/policies/privacy/
  • LinkedIn: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland
    Informationen zum Datenschutz und den bei der Einbindung erhobenen personenbezogenen Daten bei LinkedIn findest du in der folgenden Datenschutzerklärung:
    https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
  • Xing: New Work SE Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland
    Informationen zum Datenschutz und den bei der Einbindung erhobenen personenbezogenen Daten bei Xing findest du in der folgenden Datenschutzerklärung:
    https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Sofern seitens gridscale eine Datenübermittlung in Drittstaaten erfolgt, werden gemäß der Anforderungen des V. Kapitels der DSGVO mit etwaigen Auftragsverarbeitern oder Verantwortlichen geeignete Garantien zum Datentransfer vereinbart. Alternativ greifen wir auf Angemessenheitsbeschlüsse der EU-Kommission zurück.

Social Media Verknüpfungen

Die Verbindungen zu Social Media Plattformen führen wir technisch derart durch, dass nicht direkt Daten an den Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform übertragen werden. Die Einbindung auf unseren Webseiten erfolgt über direkte Verlinkungen. Eine Datenübertragung findet erst statt, sofern du einen Link auf eine oder mehrere dieser Plattformen angeklickt hast.

Videoinhalte auf Youtube

Wir binden auf unserer Webseite teilweise Videos ein. Die Inhalte dieser Videos werden direkt auf der Plattform Youtube gespeichert und von dort aus auf unserer Seite eingebunden. Sofern du ein solches Video aufrufst, werden deine IP-Adresse, technische Informationen wie Browser, Betriebssystem und grundlegende Geräteinformationen sowie die Internetseite, von der du das eingebundene Video aus betrachtest, mitgeteilt.
Personenbezogene Daten werden erst übertragen, wenn du ein Video aufrufst. Erst dann wird eine Server-Verbindung zu Youtube aufgebaut. Hierbei setzt der Betreiber der Plattform Youtube ein entsprechendes Cookie, um eventuelle Einstellungen von dir zu speichern. Mit Aufruf eines Videos verlässt du unseren Bereich und betrittst die externe Plattform von Youtube, welche sich unserem Einflussbereich entzieht.
Rechtsgrundlage für die Aktivierung dieser Videos ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Anbieter der Plattform YouTube:

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
    Informationen zum Datenschutz und den bei der Einbindung erhobenen personenbezogenen Daten bei google/YouTube findest du in der folgenden Datenschutzerklärung:
    https://www.google.com/policies/privacy/

Marketing Automation

Wir verwenden für unsere Online Marketing-Aktivitäten eine selbst betriebene Software. Es handelt sich hierbei um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketing abdecken. Die nachfolgenden Daten sowie die Inhalte unserer Webseite werden zu diesem Zweck auf unseren Servern gespeichert.

a) E-Mail-Marketing:
Unsere Marketing Automation setzen wir unter anderem für unser E-Mail Marketing ein. Als Webseitenbesucher kannst du dich zu themenbezogenen Newslettern und Mailings anmelden oder bestimmte Dokumente von uns anfordern (z.B. Whitepaper). Hierzu sind beispielsweise die Angaben deines Namens und deiner E-Mail Adresse erforderlich. Diese Daten nutzen wir um mit dir als Besucher unserer Webseite in Kontakt zu treten.
Rechtsgrundlage hierfür ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Die erteilte Einwilligung zum Empfang von Newsletter, Mailings oder Downloads kannst du jederzeit durch eine Nachricht an compliance@gridscale.io widerrufen. Durch deinen Widerruf werden deine Kontaktdaten unverzüglich gelöscht.

b) Reporting und Kontaktmanagement:
Neben dem E-Mail-Marketing verwenden wir unsere Marketing Automation für Reporting- (z. B. Traffic-Quellen, Zugriffe) und Kontaktmanagementzwecke (Nutzersegmentierung und CRM). Hierbei setzen wir Cookies, die auf deinem Computer gespeichert werden. Diese Cookies erlauben uns eine Analyse deiner Benutzung unserer WEbseite. Diese Informationen werden ausschließlich durch uns erhoben und durch uns verwertet um Reports über deinen Besuch unserer Webseite zu generieren. Dadurch können wir feststellen, welche Leistungen aus unserem Unternehmen für dich interessant sind und sind in der Lage unsere Produkte stets zu verbessern sowie unsere Angebote an dich kundengerechter zu gestalten.
Solltest du dich für unseren Service angemeldet haben und dich auf unserer Webseite bewegen, können wir mithilfe unserer Software deine Besucher auf unserer Webseite auch mit deinen bei der Anmeldung angegebenen Unternehmensdaten sowie persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse) verknüpfen. Damit können wir dich individuell und zielgerichtet über bevorzugte Themengebiete informieren.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO über das Cookie-Banner.

4. Bestellung und Auftragsabwicklung


Vertragsdaten

Bei der Anlage eines Benutzerkontos um eines unserer Produkte zu bestellen, bitten wir dich um die Angabe deiner personenbezogenen Daten. Diese Daten benötigen wir für das Zustandekommen unseres Vertrages. Die Vertragsdaten werden bei uns für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert, da wir diese für die Vertragserfüllung benötigen. Wenn du deinen Vertrag kündigst, speichern wir deine personenbezogenen Daten länger, sofern Einwendungen und Forderungen bestehen, deren Klärung noch aussteht. Zudem speichern wir deine Daten auch länger, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. In diesem Fall schränken wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf die Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten ein und verarbeiten deine personenbezogenen Daten zu keinen darüber hinausgehenden Zwecken mehr.
Änderungen an diesen Daten kannst du jederzeit selber über deinen Kundenzugang vornehmen.

Art der Daten

Anrede
Vor- und Nachname
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Firmenname (bei Gewerbe)
Anschrift
Produkt-Verträge und Nutzung
Vertragsdaten
Bezahldaten
Steuernummer

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Vertragsanbahnung und Durchführung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
Für Vertragsdaten wird die Verarbeitung nach Vertragsbeendigung eingeschränkt, nach Ablauf der 10 jährigen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gemäß § 257 HGB und § 147 AO werden sie gelöscht.

5. Betrugsprävention


Zwecke und Rechtsgrundlage

Wenn du bei uns eine Onlinebestellung durchführst, prüfen wir bei deiner Bestellung, ob Indizien für eine missbräuchliche Nutzung unserer Services vorliegen oder ob es Anzeichen für Betrugsversuche mittels des von dir eingesetzten Endgeräts gibt.
Zu diesem Zweck werten wir deine Gerätedaten aus und gleichen diese mit Listen ab, von denen in der Vergangenheit betrügerische Handlungen vorgenommen worden sind oder bei denen ein entsprechender Verdacht bestand. Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass Mitarbeiter von gridscale oder einer unserer Dienstleister diese Ergebnisse in Einzelfällen manuell überprüfen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des „Device Fingerprintings“ ist das berechtigte Interesse nach Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO, da seitens gridscale ein berechtigtes Interesse besteht, sich vor Betrug und/oder Missbrauch zu schützen.
Die im Rahmen der Betrugsprävention von uns verarbeiteten Nutzungsdaten sind z.B. IP-Adressen, Informationen zu Webseiten-Aufrufen sowie Angaben über den zeitlichen Umfang der besuchten Webseiten. Die im Rahmen des „Device Fingerprintings“ verwendeten Geräte- und Browserdaten sind z.B. Sprach- und Ländereinstellungen, Browser, Bildschirminformationen, Plug-Ins, Softwareversionen. Es werden auch Transaktionsdaten, wie der Kaufgegenstand, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Zahlungsart und Bankdaten, verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich aus Gründen der Missbrauchs- und Betrugsprävention verarbeitet.
Für den Fall, dass der oben beschriebene Abgleich erfolgreich ist, also über das jeweilige Gerät bereits in der Vergangenheit ein Betrug bzw. ein entsprechender Betrugsversuch erfolgte, verweigern wir im konkreten Einzelfall unter Umständen einen Vertragsschluss.
Möchtest du uns eine solche Einwilligung in die Datenverarbeitung zur Risikoprüfung, im Rahmen der Betrugsprävention, nicht erteilen wollen, so können wir dir eine Onlinebestellung leider nicht anbieten. Alternativ kannst du dich telefonisch zwecks Bestellung an uns wenden.

Speicherdauer

Die im Rahmen der Betrugsprävention erhobenen Daten speichern wir aus Gründen der Nachvollziehbarkeit, Prozessoptimierung und zur Beantwortung von Kundenfragen maximal sechs Monate lang. Im Anschluss werden diese Daten von uns automatisch gelöscht.

Widerrufsmöglichkeit

Sofern du uns eine datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt hast, kannst du diese jederzeit via compliance@gridscale.io mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Während der Vertragsbeziehung


Vertragsinformationen und Rechnungen

Zur Vertragsdurchführung benötigen wir deine personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Diese benötigen wir insbesondere zur Ermöglichung der notwendigen Kommunikation für einen geregelten Ablauf, Informationsvermittlung durch Prozesskommunikation sowie die Abrechnung der Dienstleistungen. Zudem werden diese Daten auch zur Steuerung des Unternehmens und der Weiterentwicklung der Produkte genutzt. Wir haben ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), die von uns erhobenen Daten zu analysieren, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Wir schützen deine Privatsphäre durch eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen, die in diesem Zusammenhang angemessen sind und respektieren deine Entscheidungen über die Art und Weise, wie wir deine Daten verwenden.

Gespeicherte und genutzte Daten

Anrede
Vor- und Nachname
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Firmenname (bei Gewerbe)
Anschrift
Produkt-Verträge und Nutzung
Vertragsdaten
Bezahldaten
Steuernummer

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Speicherdauer

Die Vertragsdaten werden bei uns für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert, da wir diese für die Vertragserfüllung benötigen. Wenn du deinen Vertrag kündigst, speichern wir deine personenbezogenen Daten länger, sofern Einwendungen und Forderungen bestehen, deren Klärung noch aussteht. Zudem speichern wir deine Daten auch länger, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. In diesem Fall schränken wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf die Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten ein und verarbeiten deine personenbezogenen Daten zu keinen darüber hinausgehenden Zwecken mehr. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt 10 Jahre nach Ablauf des auf die Vertragsbeendigung folgenden Kalenderjahres.
Änderungen an diesen Daten kannst du jederzeit selber über deinen Kundenzugang vornehmen.

7. Kundenkommunikation


Newsletter und Produktwerbung

Damit du alle Produktvorteile gut ausschöpfen kannst, schicken wir dir sinnvolle und ergänzende Produktlösungen per E-Mail zu. Darüber hinaus informieren wir dich hin und wieder telefonisch und per E-Mail über interessante Neuheiten. Die hierzu gesetzlich erforderliche Einwilligung zur jeweiligen Kontaktaufnahme kannst du uns über deinen Kundenzugang jederzeit erteilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder widerrufen.
Deine Zustimmung kannst du jederzeit auch via compliance@gridscale.io widerrufen.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Die Einwilligung wird spätestens mit Beendigung Ihres Vertrages gelöscht.

Kommunikation im Rahmen Ihrer Kundenanliegen

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns wichtig, weshalb du dich jederzeit an unseren Service wenden kannst. Für die Klärung deiner Anliegen benötigen wir deine Daten. Hierfür verarbeiten wir folgende deiner personenbezogenen Daten:
Kontaktdaten
Daten zur Identifizierung und Authentifizierung
Vertragsdaten
Inhalte deiner Anfragen
Bezahldaten
Die Kommunikation mit dir speichern wir bis zum Ende der Vertragslaufzeit und darüber hinaus nur so lange, bis offene Anfragen an uns final abgeschlossen werden konnten oder soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten dies vorsehen.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrags mit dir nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Kundeninformation

Wir senden dir wichtige Informationen zur Funktion und Nutzung deiner bestellten Produkte oder hinzugekommener Vertragsbestandteile per E-Mail zu. Weiterhin informieren wir dich im Falle sicherheitsrelevanter Aktualisierungen oder entsprechender Einstellungen.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Nutzungsdaten innerhalb unserer Services und Produkte

Nutzungsdaten umfassen nach § 15 TMG Informationen über Art, Umfang und Zeitpunkt der Nutzung unserer Webseiten. Diese Daten identifizieren dich oder dein Gerät direkt und sind zum Teil auch auf deinem Gerät gespeichert, z. B. als Logfiles.
Einige Nutzungsdaten werden während der Nutzung unserer Services und Produkte erfasst. Mit diesen Daten ist es uns möglich, auftretende Fehler schnell zu erkennen und zu beheben und unsere Services stetig für dich weiterzuentwickeln.
Deine Daten werden nach spätestens 24 Monaten gelöscht.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Vertragserfüllung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO hinsichtlich der Nutzung zur Fehlerbehebung.

Strafverfolgung

In einigen wenigen Fällen verpflichtet uns der Gesetzgeber für Zwecke der Strafverfolgung zur Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Meldungen bei Forderungsausfällen oder Missbrauch

Bei Forderungsausfällen oder Unstimmigkeiten zwischen den Vertragspartnern sind wir immer bemüht, eine einvernehmliche Einigung herbeizuführen. Scheitert dies, wägen wir sorgsam ab, wann und an wen Zahlungsausfälle oder eine missbräuchliche Inanspruchnahme gemeldet werden.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

8. Cookies und ihr Einsatz


Wie fast alle Webseiten und Apps verwenden auch unsere Anwendungen kleine Textdateien, sogenannte Cookies, die auf der Festplatte deines Computers oder im App-Cache deines mobilen Geräts abgelegt werden. Diese Cookies ermöglichen uns keine persönliche Identifikation deiner Person, sind aber für den benutzerfreundlichen Betrieb sowie zentrale Funktionen unserer Webseite unabdingbar.
Arten von Cookies, die auf der gridscale Webseite verwendet werden:
Cookies sind klassifiziert nach Herkunft, Zweck oder Ablaufzeit. Die von gridscale verwendeten Cookies dienen unterschiedlichen Zwecken; ihre Gültigkeitsdauer ist variabel.

1. Herkunft

First-Party-Cookies: werden direkt von gridscale hinterlegt und verwaltet. Third-Party-Cookies: hinterlegt und verwaltet von Partnern, um statistische Analysen der Navigation auf der Seite von gridscale durchzuführen. Diese Analysen werden selbstverständlich nur pseudonym durchgeführt.

2. Zweck

Technische Cookies: Hierdurch wird unter anderem eine reibungslose Nutzung der Navigation auf der Website gewährleistet. Zusätzlich wird auch der Zugriff auf Tools mit eingeschränktem Zugriff ermöglicht.
Cookies zu Analyse- und Werbezwecken: ermöglichen uns, Statistiken der Besucher der Website zu realisieren – hierzu gehören beispielsweise die Anzahl der Besuche in verschiedenen Bereichen der Website, Häufigkeit der Besuche oder Verhaltensweisen und Gewohnheiten der Nutzer. Verbessert werden können so die Navigation, Dienstleistungen und Angebote von gridscale.

3. Gültigkeit

Session Cookies: Diese Cookies sammeln und speichern Daten für die Dauer deines Besuchs unserer Webseite.

Permanente Cookies: Diese Cookies sammeln und speichern Daten im Browser innerhalb eines variablen Zeitraums, je nach Zweck. Durch spezielle Browsereinstellungen kannst du alle oder einige Cookies auf deinem Gerät akzeptieren, blockieren oder deaktivieren. Auch wenn Ihre Einstellungen im Browser dahingehend verändert wurden, dass bestimmte Cookies blockiert sind, kannst du weiterhin auf die Informationen der gridscale Website zugreifen. Allerdings könnte Bedienung oder komfort bestimmter Dienste, die von gridscale angeboten werden, eingeschränkt sein.
Solltest du der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, kannst du dieses Einverständnis jederzeit zurückziehen. Bestehende Cookies werden dann gelöscht.
gridscale behält sich das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie zu ändern, sofern Änderungen an der Konfiguration und/oder der Verwendung von Cookies vorgenommen werden. Eine aktualisierte Version wird auf dieser Website veröffentlicht.

6. Ergänzende Datenschutzhinweise für das gridscale Cloud Angebot

  1. Google Analytics

    1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
      Diese Website benutzt Google Analytics einen Webanalysedienst von Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet Cookies, die auf deinem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung ermöglicht. Dabei handelt es sich um Cookies von Google selbst und sogenannten Drittanbieter-Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zur datenschutzkonformen Verarbeitung setzen wir den Code „gat._anonymizeIp();“ ein, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

    2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Verwendung von Google Analytics Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


    3. Zweck der Datenverarbeitung
      Diese Webseite nutzt Google Analytics, um eine Analyse der Benutzung zu ermöglichen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


    4. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterlädst und installierst:

      https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


    5. Sofern seitens gridscale eine Datenübermittlung in Drittstaaten erfolgt, werden - nach den Anforderungen des V. Kapitels der DSGVO - mit etwaigen Auftragsverarbeitern oder Verantwortlichen geeignete Garantien zum Datentransfer vereinbart oder auf Angemessenheitsbeschlüsse der EU-Kommission zurückgegriffen.

      Informationen des Drittanbieters:
      • Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

      Nutzerbedingungen:

Webfonts

Zweck der Verarbeitung ist der Abruf der Google Webfonts um die Ladezeit der Webseite zu verbessern und um eine einheitliche Darstellung der Webseite auf verschiedenen Endgeräten und Plattformen zu ermöglichen.
Kategorien personenbezogener Daten
Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage ist die Vertragsdurchführung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Beteiligte Unterauftragnehmer

  • Google LLC, Mountain View CA, USA

Rechnungs- und Bezahldaten

Zweck der Verarbeitung ist die Abwicklung der Zahlung deiner von gridscale bezogenen Services. Je nach Zahlungsart werden zusätzliche Daten erhoben um mit Zahlungsdienstleistern zu kommunizieren. Die gewählte Zahlungsart obliegt dir und kann von dir jederzeit im Kundenbereich verändert werden.
Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten
Rechtsgrundlage ist die Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Beteiligte Unterauftragnehmer
Stadtsparkasse Wuppertal, Wuppertal, Germany
Paypal, Luxembourg
Stripe Payments Europe Ltd., Dublin, Irland

Server und virtuelle Instanzen

Bei den von gridscale angebotenen und von dir verwendeten Dienstleistungen entscheidest du alleine und ausschließlich darüber, welche personenbezogenen Daten in welcher Weise verarbeitet werden.
Kategorien personenbezogener Daten
Nach deinem Ermessen

Speicherfrist
Nach deinem Ermessen

Rechtsgrundlage
Nach deinem Ermessen

Beteiligte Unterauftragnehmer
Nach deinem Ermessen

Transparenz ist unsere Maxime

Alle Daten, die wir während des Vertragsverhältnisses von dir erhalten, verwenden wir in erster Linie für den Service, den du erwartest. Interne Auswertungen und Analysen zur Verbesserung unserer Produkte und Services nehmen wir ausschließlich im gesetzlich definierten Rahmen und unseren internen Datenschutz Richtlinien und Abläufen vor.

Deine Rechte

Entsprechend Art. 15 DSGVO hast du das Recht Informationen zu erhalten, ob deine personenbezogene Daten verarbeitet werden. Du hast zudem ein Recht auf Berichtigung deiner personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO), sofern diese unrichtig sind, ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), ein Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung unter den in Art. 18 DSGVO genannten Bedingungen und ein Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO. Nach den Bestimmungen des Art. 21 DSGVO hast du das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit die Verarbeitung auf Art. 6(1) lit f DSGVO beruht.
Möchtest du eines deiner Rechte ausüben, schreibe uns bitte an

gridscale GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Oskar-Jäger-Str. 173
50825 Köln

oder per E-Mail an compliance@gridscale.io.

Aufsichtsbehörden

Sollte wir wider Erwarten dein Datenschutzanliegen nicht zu deiner Zufriedenheit klären können, hast du jederzeit ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Für uns ist der Landesdatenschutzbeauftragte NRW zuständig. Du kannst ihn wie folgt erreichen:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Deutschland

Letzte Änderung: Dezember 2020

ISO 27.001 – interxion

information security management

ISO 27.001 – interxion

information security management

ISO 9.001 – interxion

Qualitymanagement

ISO 9.001 – interxion

ISO 9.001 – NTT Data Center

Qualitymanagement

ISO 9.001 – NTT Data Center

ISO 9.001

ISO 27.001 – NTT Data Center

information security management

ISO 27.001 – NTT Data Center

a