#MitarbeiterMittwoch - Frank

Datum: 22.03.2017

Keywords: , , ,

#MitarbeiterMittwoch die sechste! Der heutige Beitrag dreht sich rund um Frank, unseren „Director of Sales and Freshness“, der zu Beginn diesen Monats zu uns gestoßen ist. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Willkommen an dich, Frank! 🙂

  • Über Dich

    Was trägst du immer bei dir?
    Immer ein Lächeln, Humor, zu wenig Kleingeld und mein iPhone

    Hast du eine Macke oder schräge Eigenschaft?
    Pizza und Kuchen vom Rand nach innen essen, Eigentlich habe ich keine Macken. Ich habe Persönlichkeit.

    Was macht dich sympathisch?
    Für Neues offen sein, seiner Meinung treu bleiben, positive Körpersprache, die Herausforderung

    Was ist dein(e) Lieblingsfilm / -Serie / -Game?
    Heat, Matrix (aber nur der erste Teil 🙂 ). Serie: Tagesthemen. Game: Kicktipp (verliere immer)

    Welche Musik hörst du?
    Eigentlich alles außer Helene Fischer.

    Beschreibe dich in einem Song
    Won’t forget these days – Fury in the Slaughterhouse

    Wenn du eine Farbe wärest, welche wäre das?
    Rot

    Welche Superkraft hättest du gerne?
    Manchmal kann ich zwei Gelenke mehr am Arm gut gebrauchen

    Was war dein Traumberuf als Kind?
    Uhrmacher

    Welches Buch liegt aktuell auf deinem Nachttisch?
    Facebook

    Wo siehst du dich in 10 Jahren?
    Irgendwo am Meer

    Du und gridscale

    Was ist für dich das Besondere an gridscale?
    Gemeinsam können wir wirklich Großes erreichen. Ich finde es extrem beeindruckend wie hier alle engagiert an diesem Ziel arbeiten. Es funktioniert einfach.

    Beschreibe gridscale in einem Wort
    LaaS (Leidenschaft as a Service)

    Beschreibe einen für dich typischen Arbeitstag
    Viel telefonieren, mit Kunden sprechen, Ihre Wünsche verstehen und die hierfür optimale Lösung kommerziell und technisch anbieten. Auf Veranstaltungen und Messen repräsentiere ich die gridscale. Hier und da halte ich auch Vorträge zu marktrelevanten Themen.

    Wo siehst du deine Rolle im Team?
    Sales ist nicht nur verkaufen. Wir sind das Ohr am und im Markt. Wir hören was Kunden wünschen, sehen Trends. Hierfür müssen wir Antworten haben. Daher sehe ich mich auch als Schnittstelle zur Produktentwicklung, aber auch zu Marketing und Support.

    Womit schaltest du nach der Arbeit ab/ wie verbringst du deine Freizeit?
    Ich versuche 2-3 mal pro Woche Spinning zu machen. Dann gibt es da ja noch den Triumph Spitfire, ähnlich wie der Kölner Dom wird dieser auch nie fertig. Die Welt ist groß und möchte entdeckt werden. Ob im klassischen Urlaub, Kurz- und Städtetrips oder auf verrückten Rallys die ich gerne fahre. Und mit einem schönen Essen und einem leckeren Wein kann man Freizeit auch genießen.

    Vielen Dank, Frank, für deine Antworten und deine Arbeit bei gridscale! :-).

    In zwei Wochen folgt das nächste Team-Mitglied, Pascal, also seid gespannt!

Zurück zur Übersicht
×

Newsletter

Melde dich bei unserem Newletter an, um über die neuesten Tutorials informiert zu bleiben, als erstes von Feature-Releases zu erfahren, und vieles mehr!